Förderpreis 2014

Am 18.03.2014 konnte zum zweiten Mal der Förderpreis für die beste studentische Abschlussarbeit im Rahmen des 6. Geofachtags an der Hochschule Magdeburg-Stendal verliehen werden. Aufgrund der hohen Qualität entschied sich die Jury zusätzlich zum ausgelobten Förderpreis einen Sonderpreis „Beste Anwendungsarbeit“ zu verleihen.

Herr Tobias Kirschke überzeugte die Jury mit seiner Masterarbeit „Konzeption und Entwicklung eines webbasierten Unterstützungsinstruments für Fachanwender von Bevölkerungsdaten“, die an der Hochschule Anhalt erarbeitet wurde und erhielt den Förderpreis in Höhe von 500 €. (Präsentation)

Frau Mandy Wegner wurde für ihre Bachelorarbeit mit dem Titel „Auswertung des bestehenden Deichbruchszenarios L4 bei Unterkamps und Entwicklung nachgeordneter Verteidigungsstrategien für den Landkreis Stendal“, die an der Hochschule Magdeburg-Stendal entstand, mit dem Sonderpreis „Beste Anwendungsarbeit“ geehrt.

Die Mitglieder der diesjährigen Jury waren Herr Prof. Dr. Ronny Weinkauf, Hochschule Merseburg, Herr Martin Becker, brain SCC GmbH, Herr Andreas Richter, GfI mbH und Matthias Pietsch, netzwerk | GIS Sachsen-Anhalt.

Nach der Preisverleihung erhielten die beiden Preisträger die Möglichkeit ihre Arbeiten dem interessierten Publikum vorzustellen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s