Förderpreis 2017

Im Jahr 2017 ging der Nachwuchspreis für die „Beste Entwicklungsarbeit“ an Herrn Michael Schulz  für die Arbeit „Untersuchungen zum Einsatz von Apache CouchDB“.
Die Masterarbeit wurde im Studiengang Geoinformatik an der Hochschule Anhalt (Standort Dessau-Roßlau) angefertigt und von Prof. Dr. Holger Baumann und Tobias Kirschke betreut.

Am 16.02.2017 konnte Herr Schulz die Ergebnisse im Rahmen des 9. Geofachtags an der Hochschule Anhalt in Dessau-Roßlau vorstellen. Der Förderpreis in Höhe von 500 € wurde ihm an dieser Stelle feierlich übergeben.

Der Jury gehörten in diesem Jahr Martin Becker, brain SCC GmbH, Siegfried Wiese, Vermessungsbüro Wiese und Andreas Richter, Gesellschaft für Informationstechnologie mbH an.

Advertisements