Ausprobiert: Augmented Reality

Am 22. Juni 2017 trafen sich Geo-Interessierte aus Halle und Dessau in der GISA GmbH, um sich mit Augmented Reality vertraut zu machen.

Die GISA-Mitarbeiter um Herrn Galow hatten eine breite Palette von Anwendungs-möglichkeiten zur praktischen Demonstration vorbereitet. Diese reichte von der Kamera-Sofortübersetzung in der Google Translator App über Tablet-gestützte Tools bis zur AR-Brille HoloLens von Microsoft. Eine App zur Visualisierung eingemessener Leitungen im Kamerabild eines iPads konnte im Gelände ausprobiert werden. Die Nutzung von Beacons zum Auffinden und Identifizieren von Paketen wurde dann wieder „indoor“ getestet.

Vielen Dank an die Mitarbeiter der GISA GmbH für diesen interessanten und aufschlussreichen Abend!

Advertisements

Netzwerktreffen am 22.06.2017: Augmented Reality & Indoor-Ortung

Unser nächstes Treffen widmet sich einem hochaktuellen Thema: Augmented Reality in der Praxis. Wir treffen uns am Donnerstag, 22.06.2017, kurz vor 17.00 Uhr, vor dem Eingang zur GISA GmbH,  Leipziger Chaussee 191a, 06112 Halle (Saale)
(erreichbar auch per Bus Nr. 44 um 16.48 Uhr ab Hauptbahnhof/ZOB bis Haltestelle MesseHandelsCentrum). Bitte pünktlich erscheinen, da die Gruppe durch das Gebäude geführt werden muss!

Es erwartet uns Herr Peter Mayer, Berater UX & Requirements Engineer bei der GISA GmbH, der uns in das Thema „Datenbrillen & Sensoren in der Praxis: Augmented Reality & Indoor-Ortung“ einführt.

Netzwerktreffen am 15.03.2017: GIS in der Landwirtschaft

Das nächste Treffen des netzwerk | GIS  findet
am 15.03.2017,  18:00 – 20:00 Uhr
in 39171 Altenweddingen (Gemeinde Sülzetal), Butterkrug 6A
(siehe Google-Maps: https://goo.gl/maps/EW4KS4XtkX52)

Veranstalter: Landmaschinen Vertrieb Altenweddingen GmbH (www.lvaltenweddingen.de)

Wir starten mit einer Führung durch die „heiligen Hallen“, im anschließenden Vortrag  geht es um das AMS – Agrarmanagement-System.(mit Randbemerkungen zu ALKIS und QGIS).